Akademie

Studien über TrophoTraining®

Die dem TrophoTraining® zugrunde liegenden Wirkprinzipien wurde in der Vergangenheit in zahlreichen Studien bestätigt. Als Studien zu dem Komplettprogramm TrophoTraining® liegen bisher vor:


1. an der Universität Paderborn, Sportmedizinischen Institut
(Ltg. Prof. Liesen):


  • Golf und mentales Training. Erfassung elektrosympatischer Parameter im Zusammenhang mit einem psychoregulativen Training (TT), 2002 » Download pdf
  • Psychoregulative Trainingsform im Golf: Sofort-Effekte einer atemregulatorischen Trainingsform (TT) auf golfspezifische Belastungen, 2003 » Download pdf


2. an der Universität München, Institut für klinische Psychologie
(Ltg. Prof. Butollo):


  • Kontrollierte Studie zum Vergleich der Wirkungen von TT und PMR bei Studenten
    » Download pdf
  • Evaluation von Kurzentspannungsverfahren im Vergleich zum Autogenen Training, Thomas Welker, LMU München (Prof. Höfling)


3. Bericht über die Evaluation des TrophoTraining bei Erwachsenen

» Evaluation durch Gesundheitsforscher Dr. Wolf Kirschner, Berlin
» Pressemeldung


4. Bericht und Evaluation der Vermittlung und Anwendung von TrophoTraining bei Grundschülern

» Evaluation durch Gesundheitsforscher Dr. Wolf Kirschner, Berlin
» Kurzzusammenfassung zur Evaluation des Tropho-Trainings bei Grundschülern


Stimmen: Rückmeldungen von Anwendern

  • Besseres ein- und durchschlafen
  • Besseres Aussehen
  • Weniger Arbeitsunfähigkeit
  • Mehr Lebensfreude
  • Hautausschlag gebessert
  • Mehr Gelassenheit mit den Kindern
  • Weniger verletzbar
  • Seltener Migräne (habe Waffe zur Verfügung!)
  • Ein Joker im Alltagsstress (Ärger prallt wie Wassertropfen ab)
  • Prüfungsangst, Platzangst werden beherrscht
  • Weniger Schmerzen
  • Verbessertes Allgemeinbefinden